FMA Ergebnisse

Meteor-Spektroskopie

Bei der Spektroskopie wird das von einem Körper ausgesandte Licht in die Spektralfarben aufgefächert. Die darin ersichtlichen Emissions- und Absorbtionslinien liefern Informationen über die chemische Zusammensetzung des Körpers sowie über die physikalischen Umstände zum Zeitpunkt der Lichtemission.

Das Spektrum von Meteoren, die mit der irdischen Lufthülle kollidieren, umfasst demnach die charakteristischen Eigenschaften des Mutterkörpers, vergleichbar mit denen eines Fingerabdrucks. Die Auswertung von Meteorspektren stellt erhöhte Anforderungen, da sie von der Eintrittsgeschwindigkeit der Partikel, ihrer Dichte und dem Abschmelzprozess (Ablation) abhängig ist. Zudem muss die spektrale Signatur der ionisierten Luftmoleküle sorgfältig vom eigentlichen Meteorspektrum getrennt werden.

   
Webseite von Martin Dubs über Meteor Spectroscopy
   
"Meteor Spectroscopy - OHP 2016"
Referat von Martin Dubs anlässlich des Spectroscopy Workshop 2016 am Observatoire de Haute Provence
   
"Calibration of Meteor Spectra"
Martin Dubs, Koji Maeda (Proceedings of the IMC 2016)
   
"Meteor Spectroscopy - Calibration"
Referat von Martin Dubs anlässlich der International Meteor Conference IMC 2016 in NL-Egmond
   
"Meteor Science - A practical method for the analysis of meteor spectra"
Martin Dubs, Peter Schlatter (WGN Journal, Ausgabe 43-4, 2015)
   
"Meteor Spectroscopy - Part 2"
Referat von Martin Dubs anlässlich der Aspekt 2015 in D-Freiburg
   
"Meteor Spectroscopy - Part 1"
Referat von Martin Dubs anlässlich der Aspekt 2015 in D-Freiburg
   

Ergebnisse:

  Bild
Video
Spektrum
       
10. Juni 2017, 22:32 UT
Tief am Süd-Horizont
MAI    
       
02. Januar 2017, 00:12 + 01:52 UT
Zwei langsame Meteore aus demselben Orbit
MAI  VTE MAI Two slow meteors with spectra
       
30. November 2016, 03:50 UT
      
MAI  MAI MAI Spektrum  Info
       
20. Oktober 2016, 20:10 UT
      mit Blitz
GNO  GNO GNO  GNO Spektrum  Info
       
07. September 2016, 20:46 UT
       
GNO    
       
01. September 2016, 20:08 UT
       
GNO    
       
26. August 2016, 20:53 UT
      markante Ca, Mg, Na Linien
MAI MAI MAI  Karte
       
14. August 2016, 02:12 UT
      sporadisch, 1. Ordnung
OHP OHP OHP
       
11. August 2016, 21:39 UT
      Perseide
      Flugrichtung parallel zu
      Dispersionsrichtung
OHP OHP OHP
       
04. August 2016, 01:06 UT
      -1. Ordnung
      nur terrestrische Linien
      sichtbar (O, N)
MAI MAI MAI
       
10. Juli 2016, 01:38 UT
      Peak bei 778 nm
MAI MAI MAI
       
19. April 2016, 22:19 UT
      Kurz vor Vollmond
MAI MAI
Spektrum überlappt
MAI
       
14. März 2016, 02:27 UT
      lange Leuchtdauer
MAI MAI
-1. und -2. Ordnung
(0. Ordnung ausserh. Bildfeld)
MAI
       
15. Dezember 2015, 23:28 UT
      Geminide
MAI Spektrum in -1. Ordnung
zus. Mg-Linie in -2. Ordnung
(0. Ordnung ausserh. Bildfeld)
MAI
Kalibration: linear
Dispersion: 2.00nm/Pixel
je 20 fields (20ms) addiert
       
27. November 2015, 22:27 UT
      Farb-Spektrum
     Martin Dubs
Koji Maeda
       
24. November 2015, 04:35 UT
      Feuerkugel
MAI MAI MAI
Kalibration: linear
Dispersion: 2.00nm/Pixel
       
11. November 2015, 23:14 UT
      Feuerkugel
MAI MAI
       
13. August 2015, 02:42 UT
      Perseide
MAI MAI MAI
       
12. August 2015, 22:16 UT
      Perseide
MAI MAI MAI
       
09. August 2015, 01:21 UT
      Perseide
MAI MAI MAI
       
22. Juli 2015, 00:13 UT
      Steil und kurz
MAI 1,  2,  3 MAI MAI
Kurve blau: zu Beginn
Kurve rot: Nachleuchten
       
01. Juli 2015, 01:07 UT
      Auswertung mit
      neuer Methode
MAI MAI MAI
       
25. Juni 2015, 22:09 UT
      Auswertung mit
      neuer Methode
MAI MAI MAI
       
23. April 2015, 23:02 UT
      Lyride mit 600 L/mm
MAI MAI MAI
       
23. April 2015, 03:14 UT
      Lyride mit 600 L/mm
MAI MAI MAI
       
22. Dez. 2014, 21:22 UT
      -5 mag Urside
MAI MAI MAI
       
31. Okt. 2014, 03:03 UT
      Nachleuchten und
      Schweifspur
MAI MAI MAI
       
    Erläuterungen zu den Spektren: